Magazin


Zurück zur Übersicht

Der WDR bei Kaethe Maerz

Aufmacher

WDR Dreh 2014

Bio auf der Haut - Kaethe Maerz im Ländermagazin


Vor dem Hintergrund der Katastrophen in Bangladesch wollte der WDR einen Beitrag über fair produzierte Kleidung senden. Der Reporter Reinhard Haas kam mit diesem Anliegen auf mich zu. 3 Tage lang hat mich das 3- köpfige Team des WDR begleitet, denn Ziel war es, den ganzen Weg eines Kleidungsstückes vom Entwurf, über Produktion bis hin zur Präsentation zu veranschaulichen. Am ersten Drehtag trafen wir uns in der Näherei in Nettetal, 40 km von Düsseldorf entfernt, die im Auftrag für Kaethe Maerz produzieren. Einen Tag begleitete das Team mich im Atelier und filmte dabei unsere Arbeit in Düsseldorf, krönender Abschluss ist die Atelier- Modenschau zum Start der Frühjahr/Sommer Kollektion. Am 9.4.2014 wurde der Bericht  „Bio auf der Haut: Öko-Mode made in Germany“ im Ländermagazin "Hier und Heute" ausgestrahlt. Aufgrund der schönen Einblicke in unsere Produktion bleit er relevant und spannend - sehen Sie selbst!

 

 

"Mehr als die Hälfte der in Deutschland verkauften Kleidung kommt aus Asien, fast der gesamte Rest aus anderen Billiglohnländern. Katrin Gammisch zeigt, dass es auch anders geht. Seit fünf Jahren setzt die Düsseldorfer Modedesignerin mit ihrem Label „Kaethe Maerz“ ausschließlich auf heimisches Handwerk und auf Nachhaltigkeit. Ihr Ding sind dabei Stoffe aus Bio-Baumwolle und Recyclingfasern. Genäht werden ihre Sachen in Nettetal – in einer der letzten bei uns noch existierenden Lohnnähereien, die dort von Heinz-Peter Brüster und einer kleinen Schar getreuer Mitarbeiter in dritter Generation betrieben wird. Reporter Reinhard Haas hat Katrin Gammisch dort und bei der Arbeit in ihrem Düsseldorfer Atelierladen beobachtet – in den Tagen vor und während der Präsentation ihrer neuen Kollektion."

 

 
Kaethe Maerz
info@kaethemaerz.de
In den Newsletter eintragen
Soziale Netzwerke
Facebook Icon Google Icon Instagram Icon