Philosophie

Aufmacher

Kaethe Maerz ist
Impuls, Erneuerung und Kombination

Kaethe Maerz

Die individuellen und ausdrucksstarken Kleidungsstücke von Kaethe Maerz sind Impulsgeber, die auf dem persönlichen Weg der Erneuerung inspirieren, begleiten und umhüllen. Traditionelle Elemente verschiedener Kulturen, Schnitte und Materialien verbinden sich dank harmonisch abgestimmter Farbtöne immer wieder zu neuen, zukunftsweisenden Kreationen.

Kombination ist wesentliches Merkmal aller Kleidungsstücke von Kaethe Maerz. Durch die vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten entstehen harmonische und kraftvolle Gesamtbilder, die unterschiedlichen Persönlichkeiten und Anlässen gerecht werden.

Als Vorreiter einer Eco Fashion setzt Kaethe Maerz mit hochwertigen und zertifizierten Materialien Impulse für einen nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen und einer verantwortungsvollen Produktion von Kleidung in Deutschland.


Die Designerin

Wer ist Kaethe Maerz?

Die Designerin

Das Label Kaethe Maerz hat Katrin Gammisch, Modedesignerin und
Damenschneidermeisterin, 2009 im Alter von 28 Jahren gegründet.
Bereits in ihrer Jugend entwickelte sie einen eigenen Stil, den sie durch Eigenkreationen mit Hilfe der Großmutter an der Nähmaschine umsetzte. Ein Stil, der heute die Basis für das Label Kaethe Maerz ist und in keine Schublade passt. Die Inspiration lag in der Mittelalter-Szene und Fantasyfilmen, doch sich selbst authentisch zu fühlen stand dabei im Vordergrund.

Dabei geht es der Designerin darum, die Persönlichkeit zu unterstreichen und sich nicht einem Stil unterordnen. Ihr Design ist extravagant, detailverliebt und doch klar und bodenständig. Heute fließt die Inspiration aus vielen Kulturen und Ebenen zusammen, die Skizzen entstehen beim Wandern, in der Natur, auf Reisen, entstehen aber auch im Zusammensein mit den Kundinnen. Der Anspruch der Jungunternehmerin ist, etwas Neues zu schaffen, etwas, was in keine Schublade passt, vieles vereint und - wie sie selbst - viele Facetten von Weiblichkeit und Leben enthält. Wandlung ist ein zentrales Thema der Designerin und der Marke.

Die besondere Leidenschaft der Designerin sind Farben, ihr Gespür für einzigartige Nuancen und Kombination ist ein weiteres Merkmal der Marke. Durch eigens für Kaethe Maerz gefärbte Stoffe können Sie die Kleidung sowohl innerhalb einer Kollektion, als auch kollektionsübergreifend miteinander kombinieren. Die Wirkung ist immer wieder erfrischend und überraschend anders.
Der Grundgedanke ist die Konzentration auf das Wesentliche und Flexibilität mit wenigen, ausgesuchten Stücken. Ein Tribut an die Wertschätzung und die persönliche Beziehung zu seinen Lieblingsstücken.

Ein verantwortungsvoller Umgang mit unseren Ressourcen ist für Katrin Gammisch die Basis für ein gutes und langlebiges Produkt, so waren deutsche Produktion und hochwertige, zertifizierte Stoffe mit Gründung des Labels eine Selbstverständlichkeit.
Die Modedesignerin mit philosophischem und ganzheitlichem Hintergrund versteht Bekleidung im ursprünglichsten Sinne als eine Symbiose von Schutz und individuellem Selbstausdruck.

Katrin Gammisch wurde 2012 vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk NRW, der Handwerkammer und Industrie- und Handelskammer zur
Gründungsbotschafterin der Region Düsseldorf ernannt.
2013 gewann sie den German Lifestyle Award in der Kategorie Nachhaltigkeit und wurde für Design, Qualität und die Idee der Kombinierbarkeit vor vielen Mitbewerbern der Eco-Fashion Branche ausgezeichnet.

„Mögen unsere Wegbegleiter für Sie ein Ort der Ruhe und der Kraft sein, eine Zuflucht, eine Freundin, eine Inspiration, ein Schlüssel.“

1983 geboren im Ruhrgebiet (Bottrop), Geburtsname Wieschenkämper
1997 erste Erfahrungen in Design und Schneiderei,
Begeisterung für Kostüm & Theater
2002 Abitur
2002-2005 Studium an der Privaten Modeschule Düsseldorf (PMD), Abschluss mit Gesamtnote 1,5
2005-2006 Schnittdirectrice auf der Königsallee, Bereich Braut- und Abendmode
2007-2008 Meisterschule
2007-2008 Meisterbrief im Damen- und Herrenschneiderhandwerk
2008 Hospitanz bei ISA DORN Modedesign
2008-2012 freie Verkäuferin für BERNINA Nähmaschinen
2009 Gründung des Labels mit einer Schneiderin in Vollzeit
2012 Ernennung zur Gründungsbotschafterin der Region Düsseldorf mit Denkmal, Pressekonferenz mit NRW Wirtschaftsminister Duin
2013 Auszeichnung mit dem German Lifestyle Award in der Kategorie Nachhaltigkeit

Materialien

Stoffe sind das Fenster
zu unserer Seele

Materialien

Alle Kaethe Maerz Stoffe sind bewusst ausgewählt, hochwertig und zeichnen sich durch Langlebigkeit und Bequemlichkeit aus. Von traditionell bis innovativ stammen die Gewebe aus der Schweiz, Österreich, Süddeutschland und Italien. Ich verwende ausschließlich Stoffe mit Biosiegel oder Gewebe aus Produktionen, die nach den höchsten Umweltstandards arbeiten. Knöpfe aus Horn, Muscheln oder Kokos und extravagante Reißverschlüsse runden das Gesamtbild ab.


Materialien

Einzelstücke aus eigener Manufaktur

Produktion

Kaethe Maerz Kleidungsstücke entstehen in sorgfältiger Handarbeit in der eigenen Manufaktur. Es wird jedes Teil für Sie persönlich angefertigt. Alle Kleidungsstücke sind limitiert und haben Unikatcharakter. Kleinserien werden in Nettetal in einem Familienbetrieb produziert. Mit dieser Produktionsweise sichern wir nicht nur einen hohen Qualitätsstandart und traditionelle Verarbeitung, sondern auch faire Arbeitsbedingungen und kurze Transportwege.


Materialien

Anspruchsvolle Farbklänge

Farben

Kaethe Maerz steht für einen besonderen Farbklang. Die Stoffe werden in ausgewählten Nuancen eingefärbt und sind daher alle untereinander kombinierbar. So entstehen immer wieder erstaunliche Kombinationsmöglichkeiten. Die Farbigkeit ist stets anspruchsvoll, erdig und sanft mit dynamischen Akzenten.

 
Kaethe Maerz
info@kaethemaerz.de
In den Newsletter eintragen
Soziale Netzwerke
Facebook Icon Google Icon Instagram Icon